Das große Abenteuer

Im Maverland, dem Indianerdorf für Kinder, ist für alles gesorgt: Nette Indianerinnen empfangen und betreuen die Kinder. Dann werden aus ihnen echte Indianer gemacht - mit Schminke, Stirnband und Adlerfeder. Spiel und Spaß gibt es beim Trommeln, Dosen- und Hufeisenwerfen, sowie beim Goldschürfen. In den Tipis kann geknetet, gemalt, gebastelt und gespielt werden. Auf speziellen Wunsch erscheint dann auch Winnetou, der Häuptling der Apachen. Ein ereignisreicher Tag und ein unvergessliches Erlebnis für die Kleinen. Zur Erinnerung gibt es ein Geschenk, ein Photo und eine Urkunde.